Über mich - Tim Weißbach Modellflugzeuge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Über mich

Tim Weißbach

Wie ich zum Modellbau kam
Schon in der frühen Kindheit entwickelte sich mein Interesse für die Modellfliegerei. Durch einen damaligen Nachbarn, der ein sehr erfahrener Modellbauer der alten Schule ist, hatte ich die Möglichkeit unter Anleitung in dieses wundervolle Hobby einzusteigen.

Nach den ersten gekauften Bausätzen entstand schnell der Wunsch nach eigen konstruierten Modellen, die meinen hohen Ansprüchen in Individualität, Aufbau und Flugleistung entsprechen. Seit jeher habe ich vieles ausprobiert und meine Fähigkeiten in den vergangenen Jahren stets verbessert.

Meine Qualifikation
Nach der Mittleren Reife begann ich eine Ausbildung zum Modellbauer, Fachrichtung Produktionsmodellbau.

In der Ausbildung lernte ich die handwerkliche und zerspanende Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Metallen an manuellen Werkzeugmaschinen, sowie den Umgang mit Kunstharzen.

Die Ausbildung beendete ich nach 3 Jahren vorzeitig mit der Gesamtnote "sehr gut". Im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks erreichte ich zunächst den 1. Kammersieg der Handwerkskammer Dortmund. Darauf folgend konnte ich noch den 1. Landessieg des Landes Nordrhein-Westfalen und den 3. Bundessieg erreichen.



In meiner weiteren beruflichen Laufbahn erlernte ich den Formenbau für Kunststoff-Spritzgussteile sowie das Bedienen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen.

All die erlernten Fähigkeiten kann ich nun sinnvoll für den Flugmodellbau einsetzen und meine Ideen verwirklichen.

Sinn und Absicht
Mein Herz habe ich an die gute alte Holzkunstruktion verloren. Bei meinen Modellen wird größtenteils Holz verbaut. In Verbindung mit der heutigen CNC-Technik sind so komplexe Formen möglich und die Einzelteile werden miteinander verzahnt. So wird der Aufbau zum Kinderspiel. Baufehler zu machen ist fast unmöglich.

Mit meinen Bauzzles schaffe ich eine Brücke zwischen traditionellen Holzbausätzen und der heute weit verbreiteten RTF-Produktpalette. Und genau darum geht es - den Leuten zu zeigen, dass Bauen Spaß machen kann, einfach sein kann und mit tollen Ergebnissen belohnt wird. Probieren Sie es aus!



























 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü